Kunsttherapiepraxis Bruchsal

Sandra Rometsch

Sokrates

Sandra Rometsch

Dipl. Kunsttherapeutin (FH) mit der Zusatzausbildung der psychotherapeutischen Heilpraktikerin (HPG)
Kunsttherapeutin Sandra RometschKreativität, Farben und die Begegnung mit Menschen spielten schon immer eine Rolle in meinem Leben. Somit schlug ich den Weg zur Kunstthrapeutin ein und gehe ihn jetzt, durch die Erlangung der Heilerlaubnis durch das Gesundheitsamt Stuttgart als zusätzlich ausgebildete psychotherapeutische Heilpraktikerin nach dem Heilpraktikergesetz, noch ein Stück weiter in meiner eigenen Kunsttherapiepraxis.


Während meines Studiums, an der Fachhochschule für Kunsttherapie Nürtingen, arbeitete
ich im Zuge von Praktika, wie auch danach, therapeutisch begleitend mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in den Bereichen der: Onkologie, Neurologie und der Psychosomatik. Weiter arbeitete ich z.B. mit Menschen die an Mukoviszidose erkrankt waren, mit Herzinfarkt- und mit Rheumapatienten. Zusätzlich arbeitete ich auf einer Palliativstation für onkologische Patienten und ihre Angehörigen im Rahmen der Kunsttherapie und der Gesprächstherapie.


Ein ganz anderer Bereich aber eine weitere Bereicherung war die Arbeit als Eingliederungshelferin für entwicklungsverzögerte und geistig behinderte Kinder, sowie für Kinder mit ADHS. Zusätzlich arbeitete ich in der Kreativen Frühforderung, die ich ebenfalls in meiner Praxis anbiete.